Seminar: Advanced Moderation Techniques

17 Aktive und zwei Kommilitoninnen der Bergländer haben an der phil.-theologischen Hochschule der Pallotiner zu Vallendar ein Seminar besucht, welches auf eine alltägliche Situation im Berufsleben vorbereiten sollte: Als Leiter einer Arbeitsgruppe ist man dazu berufen, mit den Teilnehmern am Ende der Sitzung ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Es müssen also alle Gruppenmitglieder zusammen arbeiten um das Ziel gemeinsam zu erreichen. Dabei hat der Gruppenleiter die Position des Moderators inne. Genauer gesagt: Er ist der Organisator des Gesprächs. Er muss die Teilnehmer zur Mitarbeit animieren. Er soll motivieren und muss darauf achten, dass das Ziel nicht aus den Augen verloren wird.

Dass dies mitunter eine sehr schwierige Aufgabe sein kann, konnte jeder Teilnehmer des Seminars spätestens dann feststellen, als er zur Übung selbst eine Moderation übernehmen musste. Erschwerend hinzu kam die Tatsache, dass das gesamte Seminar in englischer Sprache abgehalten wurde. Allerdings schien dieser Aspekt Niemanden ernsthafte Probleme bereitet zu haben. Selbst die sprachlich weniger Versierten unter uns haben sich davon im Seminar nichts anmerken lassen und ihre Moderation mit Bravour gemeistert. Dies hat sicher auch an der sehr souveränen Leitung des Seminars durch die Dozentin Iris John-Büchting gelegen, die es verstanden hat, die Gruppe stets zu motivieren, zu überraschen und zu „moderieren“.

Posted in Seminar.